Dit un dat

23. Mai 2020 | 20 Uhr

Konzert op Platt vun “Knallkoem”

Die Gruppe Knallkoem ist seit zehn Jahren mit ihrer plattdeutschen Musik im Norddeutschen Raum unterwegs. Wenn Andrea, Uwe, Dieter und Ludger auf der Bühne stehen, laden sie die Zuhörer zu humorigen Liedern über Liebe und Leid, Land und Leute ein. Sie nehmen sie mit in das „echte Leben“, was sie jedoch nicht immer ganz so ernst sehen.

Ihre Texte sind zum größten Teil selber geschrieben. Natürlich fehlen auch die Klassiker wie „Dat du mien Leevsten büst“ oder „Lütt Matten“ nicht. Die Musik ist handgemacht mit Gitarre, Mandoline, Banjo und Kontrabass – und mit viel Herz.

Beginn 20.00 Uhr | Einlass 19.30 Uhr | Eintritt: 10 € | Vvk im Finder´s Café