Der Schmerz der anderen

28. März 2020 | 20 Uhr

Musikalische Lesung mit Angelika Neumann und Elisabeth Oltzen

Angelika Neumann haucht den Texten über das, was uns im Schatten von Krankheit und Sterben begegnet, auf expressive Weise Leben ein. Die Flötistin Elisabeth Oltzen zeichnet mit Kompositionen unter anderem von J. S. Bach, Michel Blavet und Carlo Domeniconi die Gefühlstiefen am Ende des Lebens und beim Hoffen auf Genesung nach. „Der Schmerz der Anderen“ spiegelt die Erfahrungen von Angelika Neumann bei der Begleitung schwer kranker Menschen im Krankenhaus.

Beginn 20.00 Uhr | Einlass 19.30 Uhr | Eintritt: 10 € | Vvk im Finder´s Café